Amyotrophe Lateralsklerose

Die drei Buchstaben ALS sind leider nicht nur die Abkürzung für den Titel meiner Website “Alle Lieben Schmidt”, sondern stehen auch für meine schwere Erkrankung, die „Amyotrophe Lateralsklerose“.

Bei dieser Krankheit sterben die Nervenzellen ab, die für die Steuerung von Muskelbewegungen zuständig sind. Dadurch verschwinden nach und nach die Muskeln und es treten Lähmungserscheinungen auf, bis die Betroffenen zuletzt im eigenem Körper “gefangen” sind.
Dieser Zustand der Erstarrung wurde bei der Ice Bucket Challenge simuliert, bei der sich im Sommer 2014 tausende Menschen einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf schütteten.

Bisher ist ALS nicht heilbar.

Wer mehr über den Krankheitsverlauf, mögliche Ursachen und Behandlungsansätze erfahren möchte, schaut am besten auf die Seiten der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) oder der ALS-Ambulanz der Berliner Charité-Klinik:

Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V.

ALS Ambulanz Charité Campus Virchow-Klinikum